Planeten Sterne
Alcyone
Aldebaran
Annunaki
Annunaki Bilder
Alphadraconis
Alphadraconis Bilder
Phönizier Bilder
Altair
Andromeda
Arcturus
Atlantis
Belatrix
Bootes
Centaurus
Erde
Formalhaut
Janos
Jupiter
Lemurien
Lyra Leier
Mars
Merkur
Mintaka
Mond
zu und abnehmender  Mond
Aussaat mit  dem Mond
Mondstationen
Mond Bilder
Neptun
Nibiru
Orion
Pegasus
Plejaden
die geistigen  Gesetze
Eure Mission
Plejaden Bilder
Pluto
Procyon
Sonne
Saturn
Sirius
Tau Ceti
Uranus
Venus
sonstige
Galaktische  Foederation
Sternbilder und Namen
Sternbildliste
Sternbild und Alchemie
Stundenregenten
Räucherstoffe
Arcturus
Bootes Arkturian

 

Mitgliedsname:
Die Arcturianische Konföderation

Aufgenommen in die Galaktische Föderation:

Vor ca. 3,75 Mio. Jahren

Lage:

Der Stern Arcturus im Sternbild Bootes

Entfernung zur Erde:

Ca. 36 Lichtjahre

Lebensform:

Pferdeähnliche Lebewesen

Physisches Erscheinungsbild:

Arcturianer sind hochentwickelte Spezies der Gattung Säuger und erinnern stark an Pferde. Der Körper ist ziemlich schlank und hochgewachsen mit einem leicht ausgebildeten Pferdekopf. Die Hautfarbe liegt zwischen Vanillefarben und einem dunklen Braun. Arcturianer besitzen eine Mähne vom Kopf bis zum unteren Ende des Nackens und einen extrem dünnen Schwanz, der nur leicht an einen Pferdeschwanz erinnert.

Die Hände enden in 4 Finger, die sehr lang, geschmeidig und extrem dünn sind. Die Arme, Beine und der Körper haben eine sehr muskulöse Erscheinung. Die Augen der Arcturianer sind viel grösser als die der Erdmenschen und sind entweder hellblau oder dunkelbraun. Die Ohren entsprechen etwa denen eines Pferdes, sind aber kleiner und mehr gerundet als die Ohren ihrer irdischen Gegenstücke.

In der Grösse messen männliche Arcturianer zwischen 2,31 m und 2,64 m. Arcturianerinnen bewegen sich zwischen 2,11 m und 2,49 m Grösse.

Besondere Charakterzüge und Fähigkeiten:

In der Galaktischen Föderation sind Arcturianer berühmt wegen ihres meisterhaften Beherrschen der Zeit (galaktische Kalender u.s.w.) und ihre aussergewöhnlichen Fähigkeiten in Wissenschaft und Philosophy.

Durchschnittlicher Schlafbedarf:

Gewöhnlich 1 bis 3 Stunden täglich.

Sprache:

Arcturianer sprechen eine klangvolle Sprache, die ähnlich klingt wie chinesisch oder vietnamesisch.

Mutterschiffe und andere Raumfahrzeuge:

Arcturianische Raumschiffe bewegen sich zwischen tauchglockenförmigen Aufklärungskreuzern, die einen Durchmesser von 12,2 m bis 22,9 m haben, und linsenförmigen interplanetarischen Kommando - Mutterschiffen, die eine Länge von über 22,5 km haben.

 

Erwachen mit den Arkturianern
Arkturianer durch Suzan Caroll 26.10.2009, http://www.multidimensions.com/
Übersetzung: Shana, www.torindiegalaxien.de

 

Guten Tag, wir sind die Arkturianer.
Wir sind gekommen euch zu erinnern,  dass ihr einer von den vielen seid,
die einen Vertrag mit uns  geschlossen haben.
Ihr machtet diesen Vertrag, während ihr in der 6.  Dimension gewartet habt,
die das Hologramm für eure augenblickliche  Inkarnation schrieb.
Ihr stimmtet überein,
euer fünf- und sechsdimensionales Seelen- SELBST
in euren gegenwärtigen 3D Körper zu importieren, einzusperren und zu  integrieren
und eurer Seele zu erlauben, Kapitän eures Erden - Gefäßes zu werden.
Ihr stimmtet weiter damit überein,
euer höher schwingendes SELBST mit GAIA zu vereinen,
um im Prozess des Planetaren Aufstiegs zu helfen.
Wir rufen euch JETZT, um euch daran zu erinnern, dass es Zeit ist, dass ihr euer Abkommen erfüllt.

Wir sind und waren immer der zärtliche Stups und die Liebe, die ihr  €žfühlt,
das was euch immer vorwärts auf eurer Reise in die €žRückkehr zum SELBST gedrängt hat.
 Während ihr in der 6. Dimension gewartet habt, habt ihr gewusst, 
dass euch diese Realität eine große Gelegenheit für die Ausdehnung
 eures Bewusstseins geben würde.
Andererseits wusstet ihr auch, dass es  ein Leben in der 3. Dimension wäre,
 in dem es leicht wäre, in den  Illusionen verloren zu sein.
Ihr wusstet, dass ihr euren Vertrag  vergessen könntet, oder bezweifeln würdet,
dass ihr es je gemacht  hattet.
Also batet ihr uns darum, uns mit euch in Verbindung zu setzen,
sobald ihr möglicherweise unseren Ruf hören oder fühlen könntet, den  wir jetzt machen.

DAS ATMA

Wir erinnern euch auch daran, dass ihr verspracht, ein Vehikel zu sein,  durch das wir,
die Arkturianer, unsere Resonanz mit den physischen  Ebenen teilen könnten.
Wir möchten dass ihr WISST, dass wir innerhalb von euch sind,
 ”in Gemeinschaft” mit eurer  6D- Seelen- Essenz.
Während ihr erwacht bitten wir euch, dass ihr uns an  der Spitze eures Bewusstseins haltet.
 Fühlt uns in euren Zehen, euren  Fingern und an der Oberseite eures Kopfes.
Fühlt uns ganz besonders in  eurem Herzen.
Fühlt uns in der Tat in eurem Hohen Herzen.
Euer Hohes  Herz ist einfach über eurem Menschen-Herz,
es ist der Halter und Wächter für euer Atma, eure Dreifache Flamme des Lebens.
Wir, als auch alle anderen höherdimensionalen Wesen,
treten durch das Portal eures  geöffneten Kronen-Chakras,
aber euer Bewusstsein betreten wir über euer Atma.

[Zu Atma Anm. : Das Selbst, die ewige unzerstörbare innere Gestalt jedes Wesens.
Atma wird häufig mit Seele übersetzt.
 Atma bezieht sich  einzig auf die ewige und unveränderliche innerste Identität. Es ist  dieses innerste unzerstörbare Ich, das von den feinstofflichen Hüllen  und dem grobstofflichen Körper eingekleidet und gehalten wird. Es ist  auch das Atma, das diesen Hüllen ein scheinbares Leben verleiht.]

Euer Atma hält eure Dreifältige Flamme des Lebens, die eure ersten acht  Zellen schützt.
Eure ersten acht Zellen sind der DNA-Plan für eure  gegenwärtige Inkarnation und wo eure Umwandlung in einen Licht- Körper  beginnt.

Erlaubt bitte unserer Essenz, sich mit der Essenz eurer Seele zu verbinden, 
die ihr gegenwärtig importiert, so dass wir in euer Atma eintreten und 
euch bei eurer Umwandlung unterstützen können. FüHLT unsere Essenz  JETZT, während sie sich mit der euren verbindet und überall in euren physischen  Körper fließt. Erkennt unsere Bedingungslose Liebe und den Ewigen  Frieden tief innerhalb eures Herzens.

VERBINDEN DER ESSENZ

Schließt eure Augen um diese Liebe und den Frieden zu erkennen, während ihr sie annehmt, erdet und integriert in euer gegenwärtiges Tages-Bewusstsein. Erlaubt uns, unsere Essenz, unsere Gedanken und unsere Worte durch  euren Körper zu lenken, so dass ihr unsere Bedingungslose Liebe und  Immerwährenden Frieden tief in Gaias Erde, hoch in eure Aura und die  Atmosphäre ausstrahlen könnt. HöRT unseren Arkturianischen  Gruppen-Geist in jedem eurer Gedanken und FüHLT unsere Bedingungslose  Liebe mit jeder eurer Emotionen. KENNT unser Gesicht, wenn ihr in den  Spiegel schaut.

Erkennt unseren Schritt, während ihr durch euer Leben geht und TEILT unsere Essenz in allem das ihr berührt. Wir sind ihr und ihr seid wir. Wir sind über, unter, um euch und innerhalb eurer. Mit unserer Essenz  innerhalb eurer seid euch bewusst, dass Gaia sich ihrer Zeit des  Aufstiegs nähert. Ihr wisst auch, dass wir Arkturianer während eurer  verwundbaren Zeit der Wiedergeburt eure Beschützer sein sollten. Wir  sind vom Galaktischen Bündnis gewählt worden, Gaias  Wiedergeburts - Trainer zu sein, da wir als am geeignetsten befunden  wurden um Gaia zu helfen, wenn sie ihren Göttlichen Plan, ein €žPlanet  der Liebe zu werden, gewählt hat zu erfüllen.

Die Plejaden, Sirius, Andromeda und Antares sind auch sehr aktiv, indem sie Gaia und ihre Bewohner unterstützen. Wir alle sind hier, um euch jetzt daran zu erinnern, dass der Schlüssel zu eurem Erfolg ist zu importieren, zu erden, zu integrieren und die  höherdimensionalen €žbedingungslosen Emotionen, bedingungslose Liebe,  bedingungslose Annahme und bedingungsloses Verzeihen zu projizieren.  Diese unbegrenzten Emotionen bringen euch in das abgetrennte Mitgefühl  zurück, das die Perspektive eures Seelen- SELBST ist.

BEDINGUNGSLOSE EMOTIONEN

Bedingungslose Emotionen sind frei von allen Urteilen oder Meinungen. Der Spender  bedingungsloser Emotionen und Liebe nimmt an und/ oder verzeiht ohne  Bedingungen oder Einschränkungen. Da diese Emotionen frei von Urteil  sind, halten sie eine neutrale Aufladung, da sie jenseits der Polarität sind. Es gibt kein Gut/ Schlecht, Liebe/ Angst, Dunkel/ Licht da diese  Extreme im Eins der höheren Welten vereint werden. Also gibt es kein  Schlecht, Dunkel oder eben Angst, denn diese Extreme sind im  Zentrum des EINEN  verbunden.  Andererseits sind polarisierte Emotionen ein Produkt der 3D- und  4D- Welten, in denen die Gesetze der Trennung und Beschränkung  herrschen.

 In eurer 3D- Welt werden Spektren in Extreme aufgeteilt und die Illusion versteckt, was zwischen den Rändern des Spektrums ist. Zum  Beispiel wird das Spektrum der Emotionen in €žLiebe und Furcht  getrennt, das Spektrum der Lichtintensität wird in €žLicht und  Dunkelheit unterschieden, und das Spektrum des Verhaltens wird  getrennt in Gut und €žSchlecht. Folglich wird euer Bewusstsein  zwischen eurer €žhellen Seite und eurer Schattenseite geteilt, und  eure Realität wird in €žIhr und Ich geteilt. Da Leute Gut oder  Schlecht sind, habt ihr vor einer schlechten Person angst und  Liebt eine gute Person.

Bis ihr euer Bewusstsein in die höheren Frequenzen anhebt, versteckt die  Illusion im Ort €ždazwischen das abgetrennte Mitgefühl. Diese Trennung  in €žIhr und €žIch beschränkt euch eure Fähigkeit, bedingungslose  Emotionen zu fühlen, während ihr den Feind erkennen müsst, den ihr  fürchtet ~ und ~ dem Freund, den ihr liebt. Diese Wahrnehmung ist nicht so leicht, da ein Geliebter auch euer Feind sein kann.

 Außerdem, wenn Liebe bedingt ist, werdet ihr nur geliebt, wenn  ihr gut genug seid.
Andererseits, in den höheren Welten seid ihr alle EINS. Deshalb gibt es keine Feinde, da ihr  euch, wenn ihr €žjemandem weht tut, ihr euch selbst auch weh tut. Wenn  ihr euer Bewusstsein nicht in Resonanz mit der bedingungslosen Liebe  halten könnt, könnt ihr eure bewusste Verbindung zu dieser Wirklichkeit  nicht beibehalten, und ihr erfahrt wirklich nur eine polarisierte  Realität, wie die 3. Und 4. Dimension. Leider gibt es in der 3. Und 4.  Dimension jene, die anderen wehtun würden, egal was es sie selbst  kostet. Sie tun es, weil sie in Angst leben und sich von der Liebe  getrennt fühlen.

Wenn euer Bewusstsein sich erweitert hat um die höheren Dimensionen zu  umfassen, wisst ihr, dass Liebe und Angst im Spektrum der EMOTIONEN vereint sind, genauso wie gut und schlecht im Spektrum des VERHALTENS vereint sind. Dieses Wissen erlaubt euch, euch über eure eigene Furcht zu erheben, denn ihr versteht, dass der Schaden der niedrigeren  Schwingungen euch nicht berühren kann, während ihr mit den höheren  Schwingungen mitschwingt. Von eurem €žhöheren Selbst aus seid ihr in  der Lage, durch die Augen der Seele zu sehen und deutlich das  €ždazwischen wahrnehmen, dass alles Leben in EINS verbindet. Aus dieser Perspektive urteilt ihr nicht, noch fürchtet ihr euch.

Stattdessen erkennt ihr, dass jene Realität nicht EURE Wirklichkeit ist, und ihr erlaubt den Wesen der niedrigeren Welt ihre  Lektionen zu lernen, genauso wie ihr eure gelernt habt. Während ihr im  planetaren Aufstieg weiterkommt, und beschlossen habt mit aufzusteigen, werden welche in der 3. Dimension bleiben wollen. Es ist wichtig, dass ihr über der Qualität des Urteils bleibt und eure Position des  Mitgefühls aufrechterhaltet. In dieser Weise könnt ihr kaum den Prozess der Wahl beobachten und eurer Resonanz nicht ermöglichen gesenkt zu  werden, um sich an den Illusionen und Dramen des 3D- Spiels zu  beteiligen.

KALIBRIERUNG EURES BEWUSSTSEINS

Wir bitten euch jetzt darum, euer Erd- Gefäß Bedingungslos zu lieben,  Bedingungslos anzunehmen und ihm für alle möglichen Beschränkungen, die er vielleicht hat, Bedingungslos zu verzeihen ~ das ist der Weg. Wenn  ihr keine Bedingungslosen Emotionen für euch Selbst haben könnt, wie  könnt ihr sie dann für andere haben? Es ist wichtig, dass ihr euer  Erd- Gefäß, den Träger eines Fragments von eurem Seelen - SELBST, euer gegenwärtiges Ego- Selbst, schützt, weil ihr dadurch am 3D- Spiel teilnehmen könnt. Ihr wähltet,  in diesen Zeit/Raum einzutreten, denn ihr wusstet, welche wunderbare  Gelegenheit es wäre, die Prozesse der Umwandlung in Licht- Körper und  den planetaren Aufstieg zu erfahren.

Deshalb ehrt euren gegenwärtigen physischen Körper, der euch erlaubt hat über  die Erde zu gehen, das €žKlassenzimmer - Erde zu erfahren, eure irdischen Gedanken zu denken und eure irdischen Emotionen. Wahren ihr eure Seele importiert, wird euch bewusst werden, dass IHR eure Realität schafft,  dass IHR eure Gedanken wählt und IHR es seid, die ihre Emotionen  wählen. Euer Ego- Selbst hat diese Fähigkeit nicht, da es in dem  Kernglauben lebt, dass es ein Opfer der Welt ist, in der es wohnt.  Andererseits wird eurem Seelen- SELBST klar,  dass ihr euer Bewusstsein kalibrieren könnt, um über die  Schuld zuschreibung der 3. Und 4. Dimensions- Realität zu steigen.

Wenn eure importierte Seele Kapitän eures Erd-Gefäßes wird, werdet ihr WISSEN, dass eure Erfahrungen, Gedanken und Emotionen eigentlich ein zu kalibrierendes Produkt der Gehirn-Wellen sind, die ihr gewählt habt. Zum Beispiel: Wenn ihr wählt euer Bewusstsein zu Beta-Gehirnwellen zu kalibrieren, ist eure erste Erfahrung die 3. Dimension und  darunter. Diese Realität erscheint außerhalb von euch zu sein, und  ihr erfahrt es durch euer Individuelles Bewusstsein. Wenn ihr euer  Bewusstsein zu Alpha- Wellen kalibriert, nehmt ihr andererseits beides, die außerhalb und €žinnere Welt gleichzeitig wahr. Im Alpha-Zustand seid ihr fähig, Kollektives Bewusstsein zu  erfahren, während ihr ganzes Gehirn-Bewusstsein benutzt.

 In den Theta-Wellen erfahrt ihr nur eure €žInnere Welt, habt aber ein konstantes  Bewusstsein über euren physischen Behälter. Mit einiger Übung seid ihr  fähig, mit dem Planetaren Bewusstsein und WISSEN Verbindung aufzunehmen, mit dem Herzen Gaias und ebenfalls die  Mitteilungen all ihrer Bewohner erfahren. Schließlich, wenn ihr wählt  euer Bewusstsein zu Delta-Wellen zu kalibrieren, erfahrt ihr NUR eure INNERE Welt und habt eine sehr wenig bewusste Verbindung zu eurem 3D-Erd-Behälter. Ihr könnt dann Galaktisches Bewusstsein erfahren und werdet  hauptsächlich mit euren höherdimensionalen Körpern verbunden, während  ihr das Universum in eurer Essenz bereist.

DIE FREQUENZ DER EMOTIONEN ~ DES GEFüHLS

Die emotionale Erfahrung von Glück und Freude ist die Fähigkeit, eure  Gehirn- Wellen mit eurer höchsten möglichen Frequenz abzustimmen.  Unzufriedenheit ist andererseits ein Ergebnis, aus der Übereinstimmung  mit euren höheren Gehirn- Wellen zu fallen. Ihr könnt die gleiche  Erfahrung haben die euch €žunglücklich machte während einer niedrigeren Gehirn- Welle, jedoch eure Kalibrierung zu den höchsten Gehirn- Wellen  aufrechterhalten und noch €žFreude fühlen. Wenn euer €žphysisches  Bewusstsein dem Licht der 5. und 6. Dimension angepasst wird, arbeitet  ihr natürlich mit Theta - Gehirn - Wellen und darüber hinaus.

Außerdem, sobald euer physischer Körper wieder angepasst worden ist um fünf-  und sechsdimensionales Licht zu integrieren und zu projizieren, könnt  ihr Theta-Gehirn-Wellen erfahren, während ihr mit eurer äußeren  Wirklichkeit interagiert. In dieser Weise könnt ihr eure Freude mit  anderen teilen. Wenn ihr euer abgestimmtes höheres Bewusstsein mit  Gaia, dem Bewusstsein der Erde, vereint, könnt ihr als  Schritt - herunter - Transformer dienen, um das fünf- und sechsdimensionale Licht durch euren Körper in Gaias Körper, die Erde, zu importieren.  Während eure Resonanz steigt, unterstützt ihr Gaia weiter, indem ihr  eure höhere Schwingung mit Gaia vereint, um bei der Anhebung der  Resonanz- Frequenz der Erde zu unterstützen. Dann, während Gaias Resonanz ansteigt, unterstützt ihr weiter, indem ihr euer Höheres Licht erdet,  um euer Erd- Gefäß vor Überlastung zu schützen. In dieser Weise seid ihr und Gaia in Partnerschaft, um die 3D- Matrix auszudehnen.

EUER DIENST:

Zuerst dehnt ihr euer Bewusstsein in die Höheren Dimensionen aus. Dann nehmt  ihr bewusst die Höheren Dimensionen wahr. Nun dehnt die Matrix eures  3D- Körpers aus, um diese Vorstellung zu integrieren. Dann integriert  ihr eure ausgedehnte 3D- Matrix in Gaias 3D- Matrix. Gaias 3D- Matrix  erweitert sich. Die ursprüngliche 3D- Matrix der Trennung und der Beschränkung wird von GEDANKEN einer polarisierten Welt geschaffen und aufrechterhalten und von den kollektiven EMOTIONEN der Trennung und Beschränkung untermauert und anschließend durch die kollektive ABSICHT für extreme Individualität aktiviert.

Eine 5D-Matrix wird geschaffen und erhalten von GEDANKEN an EINHEIT und  EINSSEIN, EMOTIONEN Bedingungsloser Liebe, Bedingungsloser Annahme,  Bedingungslosem Verzeihen und der ABSICHT des Planetaren Aufstiegs.  Während ihr eure 3D- Matrix ausdehnt um fünfdimensionale Gedanken,  Emotionen und Absichten zu umfassen, wird es sich strecken, als  würdet ihr ein Gummiband strecken. In Partnerschaft mit Gaia dehnt ihr  eure 3D- Matrix in eine 4D, und dann in eine 5D- Matrix aus, was euch auf den Planetaren Aufstieg vorbereitet.

Tatsächlich habt ihr schon viel eurer 3D- Welt in die 4. Dimension transformiert,  darum gibt es soviele Änderungen in eurem als auch in Gaias Körper.  Genauso wie der Download eines neuen Programmes auf eurem Computer  Änderungen und Erweiterungen in der Bedienung bringt, verändert das  Herunterladen eures Seelen- SELBST euch und  dehnt die Funktionen eures Erd-Gefäßes aus. Mit eurem Euch  importieren, können mehr Erinnerungen hinzugefügt werden, oder  vielleicht benötigt ihr ein leistungsfähigeres €žModem zu  Kommunikations- Zwecken, das ihr erhaltet.

Euer Erd-Gefäß muss sich auch verändern, um die höher operierenden Frequenzen und Fähigkeiten eures höherdimensionalen SELBST aufzunehmen. Wenn euer Bewusstsein sich jenseits der Grenzen der 3.  Dimension ausdehnt, muss sich das Gefäß, in dem jenes Bewusstsein ruht, auch ausdehnen. Dieser Prozess ist ähnlich einem Einsiedlerkrebs, der  über seine Schale hinauswächst und sich ein größeres Gefäß suchen muss. In der Vergangenheit der Erde, als die Menschen den  Bewusstseinszustand erreichten, den viele von euch jetzt erleben, sind  sie individuell aufgestiegen. Das heißt, das physische Gefäß €žstarb,  weil die Schwingungs- Rate ihres Bewusstseins zu hoch für diesen Körper  war, um sie aufzunehmen.

Glücklicherweise dehnten Gaia, ebenso wie sehr viele andere Menschen, Wale, Tiere und  Pflanzen ihr Bewusstsein aus. Selbst das Mineral-Reich erhöhte sein  Bewusstsein. Aufgrund dieser Schwingungs- Änderung des Planeten habt ihr alle die Möglichkeit, in die höheren Dimensionen aufzusteigen, ohne €žsterben zu müssen.

DIMENSIONALE KöRPER

Die Verschiebung von der 3. zur 4. Dimension ist nicht so schwierig, da  ihr diese Änderung jede Nacht erfahrt, wenn ihr einschlaft und in euren €žNachtkörper geht. Allerdings erfordert die Verschiebung von der 4.  Dimension, die noch polarisiert, zur 5. Dimension, die jenseits jeder  Polarität ist, eine größere Anpassung für euer Bewusstsein und eine  totale Umwandlung eures Körpers in einen Licht- Körper.

Sobald ihr die 5D- Wirklichkeit betreten habt, ist ein leichterer Übergang in  die Schwingungen jenseits der 5. Dimension möglich, da es keine  Polarität von Trennung und Beschränkung mehr gibt. Im  6D- Bewusstsein habt ihr ein vertrautes Bewusstsein für den Körper eures Göttlichen Kindes, das Fantasie mit Schaffung kombinieren kann. Aus der 6. Dimension heraus, in Verbindung mit eurem Göttlich Kind, könnt ihr ~ nicht alle, aber von der 5. Bis zur 3. Dimension ~ eure Hologramme  wieder- programmieren.

Aus eurer sechsdimensionalen Perspektive wisst ihr, dass es das Übergeben in den Fluss des EINEN ist was euch erlaubt, ein bewusster Schöpfer eines €žKörpers oder der Wirklichkeit zu sein, die ihr erfahren möchtet. In der 7. Dimension vereint ihr eure Überseele wieder und werdet der Körper eurer  Seelen- Familie. In eurer Über- Seelen- Form dient ihr als Transporter von höheren Frequenzen zu den niedrigeren dimensionalen Realitäten, da ihr ALLE Körper führt und lenkt, die eure GANZE Seelen- Familie gewählt hat zu tragen. Die 8. Dimension ist die Archetypische Energie- Ebene. In dieser Dimension ist euer  Körper keine individuelle Form mehr, sondern stattdessen ist er ein  Urbild, ein Prototyp der Originalfassung für alle Formen, Aller  Realitäten, mit denen eure ganze Seelen- Familie gewählt hat, in ALLEN niedrigeren Welten zu experimentieren.

In der 9. Dimension gibt es keinen Sinn von Individualität, ihr lebt hauptsächlich als  reines Bewusstsein. Wenn jedoch euer sehr ausgedehntes  Gruppen-Bewusstsein wünscht, die Erfahrung einer physischen Form zu  machen, kann nichts anderes als ein ganzer PLANET als euer €žKörper dienen. In der 10. Dimension hat sich euer Gruppen-Bewusstsein so ausgedehnt, dass nur ein gesamtes SONNENSYSTEM als physischer €žKörper dienen kann.
 

In der 11. Dimension hat sich euer Gruppen-Bewusstsein so erweitert, dass nur eine ganze GALAXIE ausreicht um als €žKörper zu dienen. Und in der 12. Dimension seid ihr zur Quelle und ins Einheits- Bewusstsein der physischen Form eures LOKALEN UNIVERSUMS zurückgekehrt. Dort sind auch nicht- physische, mehrdimensionale Wesen  wie Devas, Elohim, Engel und Erzengel, die überwiegend als reines  Bewusstsein existieren und die Dimensionen im Dienst für andere leicht  durchqueren.

Diese Wesen sind fähig, irgendeine Form in irgendeiner Dimension zu schaffen und dann zu reinem Bewusstsein ohne Anstrengung zurückzukehren. Sie  können sogar wählen eine menschliche Form €žeinzunehmen wenn sie  glauben, dass es der beste Weg ist, ihren Dienst zu erfüllen. Sie  wählen jedoch normalerweise, ihre Resonanz durch jene zu lenken, die  bereits physisch sind, so wie wir euch darum bitten.

AUSDEHNUNG EURES BEWUSSTSEINS

Während ihr euer Bewusstsein erweitert um euer volles SELBST zu umarmen, ist das Mysterium, euren 5D - Licht- Körper zu schaffen so  einfach, wie das Binden eurer Schuhe. Könnt ihr euch daran erinnern,  als ihr ein Kind wart und diese Aufgabe als Ehrfurcht gebietend und  schwierig ansaht, um es alleine zu versuchen. Glücklicherweise erinnert ihr euch jetzt daran, dass ihr nicht alleine seid und ihr es niemals  wart. Ihr seid und seid immer mit eurem SELBST, eurem Planeten, eurem Sonnensystem, eurer Galaxie und eurem Universum verbunden gewesen.

All diese ausgedehnten Formen von ALLES DAS IST, ist ein Ausdruck von EUREM - Höheren-SELBST. Es war dieses SELBST das wählte, ein Fragment seiner absoluten Essenz in die 3D- Matrix der Vergesslichkeit zu schicken um zu verstehen, ob  es €žalleine, als ein €žindividueller Körper es tun könnte. Ihr machtet dies, um den Prozess zu erfahren, euer Bewusstsein in eine  individuelle Form zu geben, es auszudehnen und dieses Bewusstsein in  eine mehrdimensionale Gruppen-Form zurückzubringen.

Allerdings hat diese €žneue Gruppen- Form kein Herden - Denken, stattdessen ist es eine Gruppen-Denk-Art, in der die Individualität nicht verloren wird.  Die €žIndividualität lebt in €žEinheit mit dem Einssein. Jetzt könnt  ihr, jeder einzelne von euch, zum Wissen erwachen, dass ihr eure  Aufgabe abgeschlossen habt, und ihr könnt die Illusion freigeben, dass  ein Individuum von anderen getrennt und von einer Realität einer  Dimension begrenzt sein muss.

 Zum Schluss möchten wir, Die Arkturianer, euch an der  Integrations- Tür willkommen heißen, bei der ihr ausgebildet werdet, wo  ihr euer fünf- und sechsdimensionales SELBST in euer drei- und  vierdimensionales Ego - Selbst integriert. Dieser Prozess begann, während ihr im Violetten Feuer der Licht- Tür wart.

[Anm. für Neulinge: Hier sind Meditationen zum herunterladen: http://www.multidimensions.com/TheVision/meditationdownloads.html ]

Sobald ihr euren Prozess der Integration abgeschlossen habt erinnert euch  daran, euch täglich wieder- zu - kalibrieren. Ebenso wie ein Musiker das  Instrument vor dem Spielen stimmen muss, ist es wichtig, dass ihr euer  Instrument, euer Erd- Gefäß, abstimmt, bevor ihr euren Tag beginnt.  Würde ein Künstler eine Malerei mit einem schmutzigen Pinsel beginnen?

KOMMUNIKATION MIT EUREM SEELEN- SELBST

Findet jeden Morgen die höchste Frequenz eures großartigen mehrdimensionalen SELBST, das ihr an jenem Tag verkörpern könnt. Nehmt euch ein wenig Zeit, euch vertraulich mit eurem Seelen- SELBST zu unterhalten und in euren physischen Körper zu integrieren. Auf  diese Weise kann der höherdimensionale Kanal der Kommunikation und  Führung während eures Tages geöffnet bleiben. Haltet euren geistigen  Kanal eingestimmt auf die fünf- und sechsdimensionalen Frequenzen, da  auf diese Frequenzen nicht eindeutig zugegriffen werden kann, bis euer  Bewusstsein eingestimmt worden ist, um sie zu empfangen.

Wir empfehlen, dass ihr dann diese hohen Frequenzen in Gaia erdet, so dass auf sie zugegriffen werden kann, und sie ohne Schaden für euer  physisches Gefäß benutzt werden können. Bis ihr nicht ganz mit Gaia  vereint seid versucht nicht, die Mitteilungen zu öffnen, die auf diesen höherdimensionalen Frequenzen kommen. Euer Erd- Gefäß ist daran  gewöhnt, in einer geringen Schwingung zu funktionieren. Daher werdet  ihr es nachrüsten müssen, bevor ihr darum bittet, einen so großen  Sprung in der Resonanz zu machen.

Bei der Vollendung eures Erden - Prozesses werdet ihr völlig €žerwacht sein, und euer Erd- Gefäß wird mit den notwendigen Mechanismen aktualisiert  werden, um Übertragungen von höher dimensionalen Intelligenten Licht zu  importieren, zu integrieren und zu benutzen.

Wir sind sehr zufrieden mit Eurem/ Unseren großen Fortschritt. Wir sagen Euer/ Unser Fortschritt, weil wir EINS mit euch sind. Deshalb seid ihr auch EINS mit uns. Wir sind eure Führungs- Station. Wir umgeben euch mit unserem  Licht und unterstützen euch mit unserem Netz des Lebens. Es wäre  unmöglich für uns, euch im Stich zu lassen. Wisst, dass eure Mission  abgeschlossen wird.


Ihr seid tapfere Geistige Krieger sowie Repräsentanten des  Göttlichen. Das männliche und weibliche innerhalb von euch wird in  Vorbereitung für eure Mystische Ehe mit eurem Göttlichen Selbst und der Rückkehr zu euren androgynen Licht- Körper vereint. Erkennt, dass eure  Sehnsüchte, die ihr in euch fühlt, Leuchtfeuer es Lichtes sind, die  eure Energie erfolgen kann, um nach Hause, in euer Bewusstsein  zurückzukehren. Euer €žHeimweh ist nicht euer Feind.

Es ist euer Freund, euer Führer. Ihr beginnt jetzt den Prozess, euer multidimensionales SELBST herunter zuladen. IlliaEm wird euch jetzt hinsichtlich dieses Prozesses unterweisen. Wieder  empfehlen und erinnern wir euch daran, dass wir zur Unterstützung  während eures GANZEN Prozesses eingeweiht sind.

Segen auf Eurer Reise, Die Arkturianer

Zu IlliaEM

 Kommunikation mit
Ela (ER) vom Arcturus
(Arcturianer = Galaktische Mediziner, Erfinder des Galaktischen Kalenders)

 

Acturianische Symbole

Arcturus
arcturia_procyo
arcturiansymbols1
arkturian
arcturianer

    10   Marion Burke 2014 - 2017

abramelin
angels
elfen
engel
garten
gesundheit
goetter
goetterbilder
guten appetit
handarbeiten
haende
henoch
karten
kaschewskiahnen
kerstinkaschewski
kreise
lebensbaum
meditation
meister
mensch
morgellons
mystik
pendeltafeln
pflanzenweg
pflanzen
planeten
rituale
schriften
schöpfungsgeschichte
seelenwolken
stammbaum
sternensee-tarot
steine
sonstiges
symbolon

Gästebuch
Impressum

TOP99 Esoterik  

 

 

 

Karten Generator  


Besucherzaehler